Aufgedreht,  abgedreht,  durchgedreht –

TÖPFERN AUF DER SCHEIBE ERDET,  ZENTRIERT UND MACHT SPASS :)

Film auf SRF Kultur: Töpfern gehört wieder zum guten Ton

Radiobeitrag auf SRF INPUT KOMPAKT: Jens, 41, Controller: «Töpfern ist das neue Yoga»

TÖPFERN AUF DER SCHEIBE AN 3 ABENDEN

Minimax. 2 Personen

CHF 195.– pro Person                   

1.  Teil: Kneten, zentrieren und Topf um Topf drehen.

2.  Teil: Abdrehen, bemalen und henkeln/garnieren.

3.  Teil: Glasieren, den Ofen setzen und ihn einschalten.


KURSE IM MAI 2019

Töpfern-190508 - Noch 1 Platz frei!

Mittwoch

8. /15. & 22. Mai 2019

18.30-20.30 Uhr

 

Töpfern-190509

Donnerstag

9. /16. & 23. Mai 2019

18.30-20.30 Uhr

 

KURSE IM JUNI 2019

Töpfern-190604

Dienstag

4. /11. & 18. Juni 2019

18.30-20.30 Uhr

 

Töpfern-190606

Donnerstag

6. /13. & 27. Juni 2019

18.30-20.30 Uhr

 

KURSE IM JULI 2019

Töpfern-190701

Montag

1. /8. & 15. Juli 2019

18.30-20.30 Uhr

 

Töpfern-190702

Dienstag

2. /9. & 16. Juli 2019

18.30-20.30 Uhr


Sollten diese Daten nicht passen,  schreib mir eine E-Mail.  Von Montag bis Donnerstag kann ich auch tagsüber Termine abmachen.


Privatunterricht

Hast du Lust, deinen eigenen Kreationen herzustellen?

Ich biete Raum und Infrastruktur für deine Ideen.

 

Um gewisse Projekt zu realisieren, ist eine
Grunderfahrung mit Ton notwendig.

Falls diese noch nicht vorhanden ist,  kann es dein
Projekt sein, diese bei mir zu erwerben.

 

Ich unterstütze dich mit meiner Erfahrung und brenne
dein Projekt.

 

Konditionen:

2 Stunden Einzelunterricht CHF 100.–
2 h für 2 Personen kosten CHF 150.–

Inkl. Planung, Material & Brand

Exkl. individuelle Materialbestellung.

 

Anmelden

 



Knettisch

In den Moment eintauchen. 
Der freie Prozess der Kreativität lässt die Hände tun.
Mit Ton und anderen Materialien spielen.

Für 4-7 Menschen ab 7 Jahren
(unter 7 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen)

KOSTEN: CHF 20.– pro produzierende/n TeilnehmerIn 
(inkl. Material und 1. Brand)

ORT: "Room6" oder Garten in der alten Ziegelei,  Kriens

 

DATUM: 3. April 2019, 13.30-16 Uhr

Anmelden bis zum 27.  März 2019



Ein Selbsterfahrungsseminar …

 ... um in sich zu kehren und das Innere neu zu ordnen und zu gestalten.
Diesen Prozess, dem Innern eine Form zu geben und diese in Ausdruck zu bringen, möchten wir gern begleiten. 

Mit unseren Händen lassen wir aus Ton eine Form entstehen – vielleicht eine Figur, ein Gefäss oder ein undefinierbares Objekt.

Was will sich aus unserem Innern zeigen und Form annehmen? 

Mit Instrumenten und unserer Stimme bringen wir die Form zum Tönen. Wie verändert sie sich dadurch?

Wie klingt dieser Umwandlungsprozess? Wie eine Melodie? Oder ganz still?

 

Samstag, 19. Januar 2019, 10 – 18 Uhr und

Sonntag, 20. Januar 2019, 10 – 16 Uhr

 

Samstag, 26. Oktober 2019, 10 – 18 Uhr und

Sonntag, 27. Oktober 2019, 10 – 16 Uhr

 

Samstag,  18. Januar 2020, 10 – 18 Uhr und

Sonntag,  19. Januar 2020, 10 – 16 Uhr 

 

Kosten: CHF 240.– pro Person, es ist nur ein ganzes Wochenende buchbar. 

Ort: Luzernerstrasse 33 c, 6010 Kriens

Anzahl Teilnehmer: 4 bis max. 10

Inkl. Frühstück am Sonntag.

Mittagsbuffet: Jede/r bringt was mit zum Teilen.

Übernachtungsmöglichkeiten auf Anfrage.

 

Weiter Infos und Anmeldung: Bis eine Woche vor Kursbeginn unter simonegeel.ch oder kosmos-keramik.ch

 

Bei Fragen bitte schreiben oder anrufen: 078 606 80 84

Es sind keine Vorkenntnisse im Töpfern oder Musizieren nötig.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Simone Geel, Musiktherapeutin SFMT & Regula Burri, Keramikerin